Die Analyse des Kompositatyps in Deutschzeitschrift

Ronald Simamora, Rina Evianty, Jujur Siahaan

Abstract


Das Ziel dieser Untersuchung ist, zusammengesetztes Wort, die im “Deutschzeitschrift” gibt, zu analysieren.Diese schriftliche Arbeit ist eine Literatische Untersuchung, die die descriptive Methode verwendet. Die Daten sind aus Deutschzeitschrift. In der Untersuchung wird festgestellt, das es 33 Zusammensetzungen gibt. Diese 33 Zusammensetzungen besteht aus 23 zusammengesetzte (Substantiv + Substantiv), 5 (Adjektiv + Substantiv), 1 (Verben + Substantiv), 2 (Adjektiv + Adjektiv), 2 (Substantiv + Verb). Die Struktur der Wortbildung in der zusammengesetzten Wort im “Detuschzeitschrift” sind (Substantiv + Substantiv), (Adjektiv + Substantiv), (Adverb + Substantiv), (Substantiv + Verb). Durch das Ergebnis des Untersucher wurde es eröffnet, dass es die Wissenschaft besonder die Wortschätze und die Struktur Wortbildung des zusammengesetzten Substantiv vermehren kann.

Schlüsselwort: des Kompositatyps in Deutschzeitschrift


Full Text:

PDF


DOI: https://doi.org/10.24114/studia.v2i3.599

Article Metrics

Abstract view : 46 times
PDF - 2 times

Refbacks

  • There are currently no refbacks.


p-ISSN 2301-6108

e-ISSN 2654-9573