DIE ANWENDUNG DER COOPERATIVE INTEGRATED READING AND COMPOSITION METHODE BEI DER VERBESSERUNG DER LESEFÄHIGKEITDER SCHÜLER DER SMA NEGERI 1 KABANJAHE

Yeni Agustina Simbolon, Ahmad Bengar Harahap, Laurensius Tampubolon

Abstract


Das Ziel der Untersuchung ist es, die Anwendung der Cooperative Integrated Reading and Composition (CIRC) Methode bei der Verbesserung der Lesefähigkeit der Schüler der SMA Negeri 1 Kabanjahe zu ermitteln. Diese Untersuchung benutzt die Klassenhandlunguntersuchung, die in zwei Zyklen durchgeführt wird. Jeder Zyklus besteht aus Planung, Handlung, Beobachtung, und Reflexion. Jede Zyklus besteht aus drei Treffen. In dieser Untersuchung werden quantitative und qualitative Methoden angewendet. Die Daten der Untersuchung werden auch durch einen Handlungtest und einen Nontest (Umfrage) gesammelt. Als Probanden dieser Untersuchung dienen alle Schüler aus der Klasse XI. IPA der SMA N 1 Kabanjahe im Jahrgang 2012/2013, die sich  auf 150 Schüler. Und für die Standardiesirung des Testes werden 32 Studenten genommen. Von dieser Untersuchung kann zusammengefasst, dass im Vorwissenstest 11 Schüler (34,37%) den Erfolgsindikator erreichen haben, 21 Schüler (65,63%) waren nicht kompetent. Im ersten Zyklus haben 24 Schüler (82,75%) den Erfolgsindikator erreichen, 5 Schüler (17,24%) ist nicht kompetent, und 3 Schüler (9,37%) nehmen nicht am Test (abwesend) teil. Im zweiten Zyklus haben 30 Schüler (96,77%) den Erfolgsindikator erreichen, 1 Schüler (3,22%) ist nicht kompetent und 1 Schüler (3,22%) nimmt nicht am Test (abwesend) teil. Aufgrund des Ergebnisses vom zweiten Zyklus ist eine Steigerung oder Verbesserung im Vergleich zum ersten Zyklus zu beobachten. Die durchschnittliche Note des Vorwissenstests ist 64,16, die durchschnittliche Note des ersten Zyklus ist 82,1 und die durchschnittliche Note vom zweiten Zyklus ist 92,47.

Schlüsselwort : Cooperative Integrated Reading and Composition Methode, der Lesefähigkeit, Schüler


Full Text:

PDF


DOI: https://doi.org/10.24114/studia.v2i3.598

Article Metrics

Abstract view : 33 times
PDF - 2 times

Refbacks

  • There are currently no refbacks.


p-ISSN 2301-6108

e-ISSN 2654-9573