DIE NUTZUNG DES INTERNETS ALS INFORMATIONSQUELLE IM DEUTSCHLERNROZESS DER SCHÜLER AN DER SMAN 2 BINJAI IM AKADEMISCHEN JAHR 2012/2013

Richard Chandra Lubis, Bungaran Butarbutar, Ahmad Bengar Harahap

Abstract


Das Ziel dieser Untersuchung ist es, die Nutzung des Internets als Informationsquelle im Deutschlernprozess der Schüler zu ermitteln. In dieser Untersuchung wurde die deskriptive qualitative Methode angewendet. Um die Daten über die Nutzung des Internets als Informationsquelle im Deutschlern-prozess der Schüler zu gewinnen, wird eine gültige Umfrage als Auskunft benutzt. Diese Untersuchung wurde in der SMAN 2 Binjai durchgeführt. Die Anzahl der Probanden belief sich auf 40 Schüler. Die Daten wurden durch die Umfrage gesammelt. Die Umfrage bestand aus 20 Fragen. Die Datenverarbeitung ergab, dass 63% von der Probanden meinen, dass sie Internet als die Informationsquelle im Deutschlernprozess brauchen. Die Schüler brauchen nicht viel Zeit und Geld um Deutschbücher zu finden. Die Schüler nutzen nur die Suchfunktion im Internet und sie können an die gewünschte Information direkt herankommen. Mit dem Internet gibt es keine Beschränktheit in der Schule über Deutschbücher, Informationsquellen und Deutschkenntnisse. Es bedeutet, dass das Internet wichtig und seriös als Informationsquelle im Lernprozess ist. Mehr als die Hälfte der Probanden (53%) nutzen das Internet als Lernmedien. Sie meinen, dass Internet eine Erleichterung ist um Deutsch zu lernen. Sie lesen häufig einige Deutsche Homepages und sie meinen auch, dass Internet ein gutes alternatives Lernmedium ist, neben den Büchern, das Internet wird die Erziehungsschritte zum modernen Lernstoff machen. Etwa 19% der Schüler nutzen das Internet zu der Unterhaltung. Die Schüler nutzen häufig die Sozialnetzwerke und die online-Spiele zu spielen, aber sehr selten machen die Schüler mit Deutschen „direkt“ reden (Chat Room), oder deutsche Lieder, deutsche Filme zu ansehen oder anhören. Etwa 46,5% den Schüler nutzen das Internet zu der Wissenschaft. Die Schüler lesen Online-Bücher häufig. Die Schüler suchen häufig Wissenschaft dürch Internet um ihre Kenntnisse zu steigern, deshalb die Schüler sind zustimmen, dass Internet viele Wissenschaftquelle hat, die die Schüler im Lernprozess brauchen. Aber die Schüler nutzen selten die deutsche Seite.

Schlüsselwort : die Rolle des Internets als Informationsquelle, Deutschlernprozess der Schüler


Full Text:

PDF


DOI: https://doi.org/10.24114/studia.v2i3.601

Article Metrics

Abstract view : 38 times
PDF - 4 times

Refbacks

  • There are currently no refbacks.


p-ISSN 2301-6108

e-ISSN 2654-9573